Klaus von Dohnanyi: Sind wir an einer „Weltmacht“ USA interessiert?

18. Februar 2022 um 13:00 Ein Artikel von Irmtraud Gutschke

Mit seinem Buch „Nationale Interessen“ liefert Klaus von Dohnanyi eine „Orientierung für deutsche und europäische Politik in Zeiten globaler Umbrüche“, die bisherige westliche Dogmen infrage stellt. Von Irmtraud Gutschke.

Klaus von Dohnanyi: Sind wir an einer „Weltmacht“ USA interessiert?

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.