Neurologische Schäden nach COVID-19 Impfung – FDA untersucht seit Monaten

„Ein Blick in die Datenbank der WHO, die wir wöchentlich auswerten, genügt um festzustellen, dass Erkrankungen des Nervensystems zu den häufigsten Erkrankungen gehören, die nach einer COVID-19 Impfung / Gentherapie gemeldet werden. Unter diesen Erkrankungen findet sich eine Klasse neurologischer Erkrankungen, die mit massiven Einschränkungen einhergehen:“ (…)

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.