Rollenspiele mit Perücke: Ein Land im Transwahn

20. Februar 2022

Weil die AfD-Politikerin Beatrix von Storch den Abgeordneten der Grünen, Markus Ganserer, der als Frau kostümiert im Bundestag herumstolziert und Tessa genannt werden möchte, als Mann ansieht und auch so bezeichnet, läuft das linksliberale Gutmenschentum seit einigen Tagen Sturm. Dass Storch einen Mann einen Mann nennt sei menschenverachtend, niederträchtig und homophob, so der irre Vorwurf.

von Mirjam Lübkes

https://www.anonymousnews.org/meinung/rollenspiele-mit-peruecke-ein-land-im-transwahn/

https://flexikon.doccheck.com/de/Transvestitismus

https://dewiki.de/Lexikon/Transvestitismus

https://www.msdmanuals.com/de-de/heim/psychische-gesundheitsst%C3%B6rungen/paraphilien-und-paraphile-st%C3%B6rungen/transvestismus

https://www.spektrum.de/lexikon/psychologie/transvestitismus/15715

Kommentar GB:

Die Redebeiträge im Bundestag – in Reaktion auf diese Rede – waren aus meiner Sicht an absurder Komik kaum noch zu überbieten. Und zwar nicht zuletzt deswegen, weil diese Büttenreden so gar nicht so gemeint waren …

 

 

 

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.