Ungarns Ministerpräsident Orbán zieht EU-Austritt in Erwägung

14. Februar 2022

Am vergangenen Samstag hielt Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán in Budapest eine bemerkenswerte Rede. Er kritisierte offen und scharf die derzeitige politische Ausrichtung der EU. Diese führe, so Orbán, »einen heiligen Krieg, einen Dschihad.« Das sei ein Weg, der es Ungarn nicht möglich mache, ihn fortzusetzen.

https://www.freiewelt.net/nachricht/ungarns-ministerpraesident-orban-zieht-eu-austritt-in-erwaegung-10088046/

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.