Urteil in Indien : 38 Menschen zum Tode verurteilt

Aktualisiert am 18.02.2022

„Ein Gericht in Indien hat 38 Menschen im Zusammenhang mit einer Serie von Bombenanschlägen im Jahr 2008 zum Tode verurteilt.“ (…) „In dem Bundesstaat Gujarat gab es schon mehr Gewalt zwischen der hinduistischen Mehrheitsbevölkerung und Muslimen, der größten religiösen Minderheit.“(…)

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/indien-38-menschen-zum-tode-verurteilt-nach-bombenanschlaegen-17815443.html

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.