Weltoffenheit statt Patriotismus und Gemeinwohl – Deutschland wird zum Geisterfahrer

Gastkommentar

Wer von deutscher Zukunftsfähigkeit spricht, koppelt das derzeit gern an Weltoffenheit.

Dabei bleiben die Probleme im eigenen Land ungelöst.

Heinz Theisen 22.02.2022

Heinz Theisen ist Politikwissenschafter.

Demnächst erscheint «Selbstbehauptung. Warum Europa und der Westen sich begrenzen müssen» im Lau-Verlag, Reinbek.

https://www.nzz.ch/meinung/deutsche-weltoffenheit-statt-patriotismus-und-gemeinwohl-ld.1670080

Kommentar GB:

Dringende Leseempfehlung!

 

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.