Der Kapitalismus muss nicht neu erfunden werden

31. Mrz 2022

Der Stakeholder vor dem Shareholder, der Staat vor dem Unternehmen, das Land vor dem Individuum. –

In Deutschland wird an einem Narrativ gearbeitet, das kritikwürdig ist. Ihre Protagonisten suchen weniger eine bessere Ökonomie, sondern vielmehr eine opportunistische Allianz zwischen politischem Machtstreben und Partikularinteressen.

Der Kapitalismus muss nicht neu erfunden werden

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.