Eine Welle der Hilfsbereitschaft, ein Abgrund von Russenhass – und Zensur aus Brüssel

5. März 2022

Was bleibt von der Europapolitik der vergangenen Woche? Die Flüchtlinge aus der Ukraine erleben eine Welle der Hilfsbereitschaft. In Deutschland und der EU öffnet sich ein Abgrund von Russenhass. Und Brüssel übt Zensur.

Eine Welle der Hilfsbereitschaft, ein Abgrund von Russenhass – und Zensur aus Brüssel

und – Material für das nötige weitere Nachdenken:

Aus der Geschichte nichts gelernt

(…) „Der Fairness halber muss ich anmerken, dass es heute in Deutschland (noch?) keine Lager gibt, in die man die lautesten Andersdenkenden interniert. Aber abgesehen davon scheint es in Deutschland heute gefährlich zu sein, eine andere Meinung zu haben, als die von Regierung und Medien vorgegebene.“ (…)

https://www.anti-spiegel.ru/2022/aus-der-geschichte-nichts-gelernt-es-gibt-wieder-offenen-rassenhass-in-deutschland/

mit

https://www.anti-spiegel.ru/2022/die-vorgeschichte-des-konflikts-propaganda-nazis-und-rassismus-in-der-ukraine/

und

Eine kurze Anmerkung von G.E. hierzu:

(…) „Der Spruch über die acht Jahre ist treffend. In einem meiner Artikel steht, aus Thomas Röpers Informationen und Links, wie die EU, wie Deutschland und Frankreich, das Abkommen von Minsk, Februar 2014, wahrscheinlich im Auftrag der USA systematisch nicht umgesetzt haben; denn wenn, wäre jetzt kein Krieg.“

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.