Florida will queere Themen an Grundschulen verbieten

Gesetzesentwurf vorgelegt

Von Christiane Heil, Los Angeles
Aktualisiert am 09.03.2022

Von der Vorschule bis zu dritten Klasse sollen Lehrer in Florida bald nicht mehr mit Kindern über Genderidentität und sexuelle Orientierung sprechen. Gegner fürchten Nachteile für Homosexuelle und Transgender.

https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/florida-will-queere-themen-an-grundschulen-verbieten-17863413.html

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.