WHO fordert von Kiew Vernichtung „hochgefährlicher“ Krankheitserreger, die Kiew laut USA gar nicht hat

US-BiowaffenWHO fordert von Kiew Vernichtung „hochgefährlicher“ Krankheitserreger, die Kiew laut USA gar nicht hat
In der Ukraine gäbe es keine gefährlichen Krankheitserreger, haben die USA gemeldet, das sei alles russische Propaganda. Aber die WHO hat Kiew aufgefordert, seine „hochgefährlichen“ Krankheitserreger zu vernichten.

12. März 2022 03:52 Uhr

WHO fordert von Kiew Vernichtung „hochgefährlicher“ Krankheitserreger, die Kiew laut USA gar nicht hat

Die Factsheets
Hier können Sie die Factsheets für jedes einzelne Labor einsehen: Charkiw, Lugansk, Dnipropetrovsk und noch ein Labor in Dnipropetrovsk, Winnyzja, Cherson, Ternopil, Zakarpattia, Lwiw, Kiew. (s.u.). Bezahlt vom Pentagon.

Nein, die US-Biolabore in der Ukraine sind keine russische Propaganda

 

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.