Freitagsbrief der KW 21/22

Bei meinem Freitagsbrief handelt es sich um eine Auswahl aus dem Medienspiegel der Frankfurter Erklärung zur Gleichstellungspolitik, aber jene Erklärung steht mit ihrem besonderen Zweck ganz für sich.
Es gibt eine Liste von Unterzeichnern, aber diese steht in keinerlei Zusammenhang mit dem Medienspiegel.
Im Medienspiegel werden täglich Nachrichten aufgegriffen, und manche werden kommentiert.
Der Freitagsbrief stellt eine Auswahl aus dem Medienspiegel der jeweils vergangenen Woche dar,wobei der mündige, d.h. der selbst urteilsfähige Leser vorausgesetzt wird.
Auswahlkriterium ist daher, ob ein Artikel (oder ein Video) mir dazu geeignet erscheint, als Material der Selbstaufklärung des Lesers zu dienen, und das ist zugleich der Grund dafür, daß dieses zumeist nur verlinkte, manchmal aber auch zitierte Material möglichst aus unterschiedlichen Quellen oder Quellbereichen stammen sollte. Es ist aber allein Sache des Lesers, das angebotene Informationsmaterial selbständig zu verarbeiten und dadurch zu beurteilen, um zu seinen persönlichen Ergebnissen zu gelangen.
Das ist notwendig, eben weil vorab unklar ist, was jeweils zutreffend ist. Was der Fall ist oder was als zutreffend eingeschätzt wird, das ist vorab nicht bekannt, sondern mit Materialkenntnis erst selbständig zu ermitteln. Daher wird hier nicht nur vorausgesetzt, daß die Leser selbst zu solchem kritischen Denken bereit und in der Lage sind, sondern auch, daß sie gelegentliche Kommentare zwar als solche zur Kenntnis nehmen, diese aber wiederum selbständig beurteilen.
Daher identifiziere ich mich nicht mit dem ausgewählten Material im Medienspiegel, und dasselbe gilt für den Freitagsbrief.
Zwar bilde ich mir aus meinem eigenen Erkenntnisinteresse heraus eine möglichst gut begründete Meinung, weiß aber um meine Fähigkeit zum Irrtum, so wie sie für alle Menschen gegeben ist. Deshalb ist mir begründete Kritik immer willkommen, denn sie ist das Mittel, um Denk- oder Sachfehler zu erkennen und zu beseitigen.Für tiefergehende Informationen zu vielen Themen aus meinem Medienspiegel ist die Suchfunktion meiner Webseite zu empfehlen.

NachDenkSeiten: Videohinweise am Samstag 28. Mai 2022

https://www.nachdenkseiten.de/?p=84250#more-84250
Mehr erfahren

Über die bevorstehende globale Krise

27. Mai 2022 Das Handelsblatt berichtet in seiner heutigen Ausgabe über die Bewertungen von Experten, die eine globale Wirtschaftskrise für wahrscheinlich halten. Eine Reihe konvergierender Faktoren führe dazu, dass ein “perfekter Sturm” aufziehe. Insbesondere Deutschland befinde sich im “Zentrum des geopolitischen Sturms”. Es müsse mit größeren Verwerfungen gerechnet werden. https://renovatio.org/2022/05/ueber-die-bevorstehende-globale-krise/?utm_source=mailpoet&utm_medium=email&utm_campaign=newsletter-post-title_1#
Mehr erfahren

Blinken verärgert mit Grundsatzrede China

Spannungen nehmen zu 27.05.2022 In einer Grundsatzrede warnt der US-Außenminister vor chinesischen Versuchen, die internationale Ordnung zu verändern. Blinken wirft dem Land vor, „zu Hause repressiver und im Ausland aggressiver“ geworden zu sein. Peking weist die Vorwürfe als Verleumdung zurück. https://www.n-tv.de/politik/Blinken-veraergert-mit-Grundsatzrede-China-article23360923.html Kommentar GB: Die US-Navy patroulliert in den chinesischen Küstengewässern, nicht umgekehrt.
Mehr erfahren

Russland: Mindestens vier US-Biolabore in Nigeria, dem Ursprungsland der Affenpocken

27 Mai 2022 Das russische Verteidigungsministerium hat bekannt gegeben, dass die USA in Nigeria mindestens vier Biolabore betreiben. Dies ist insofern von besonderem Interesse, als die Affenpocken ihren Ursprung in diesem Land haben. https://test.rtde.tech/international/139564-russland-mindestens-vier-us-biolabore/
Mehr erfahren

Na bravo, China!?

Dieter Schnaas Xi Jinping riskiert die Zukunft Chinas. Seine Seidenstraße mündet in einer Sackgasse. Seine Verachtung für die USA bremst das Wachstum. Seine Coronapolitik treibt europäische Unternehmen aus dem Land. 22. Mai 2022 https://www.wiwo.de/politik/ausland/tauchsieder-na-bravo-china/28364010-all.html Kommentar GB: Ein sehr interessanter und empfehlenswerter Artikel über geostrategische Hintergründe der aktuellen Osteuropakrise. Die Spaltung Eurasiens durch den induzierten Ukraine-Krieg dürfte bereits jetzt ein schwerer Schlag …
Mehr erfahren

Der italienische Friedensplan.

der Besuch des polnischen Staatspräsidenten in Kiew und der Weltwirtschaftsgipfel in Davos Redaktion Mai 27 2022 (…) „Nach Informationen der italienischen Zeitung „La Republica“ sieht das Dokument vier Schritte vor: einen Waffenstillstand in der Ukraine mit einer Demilitarisierung der Front unter UNO-Aufsicht, Verhandlungen über den Status der Ukraine, ein bilaterales Abkommen zwischen Kiew und Moskau über die Krim und den …
Mehr erfahren

CORONA | COVID-19

Der nächste Mythos fällt

Kaum Beitrag zum Infektionsgeschehen durch asymptomatische SARS-CoV-2 Infektion Mai 27, 2022  –  Michael Klein https://sciencefiles.org/2022/05/27/der-naechste-mythos-faellt-kaum-beitrag-zum-infektionsgeschehen-durch-asymptomatische-sars-cov-2-infektion/
Mehr erfahren

Stärkung globaler Systeme zur Vorbeugung und Reaktion auf biologische Bedrohungen von hoher Tragweite

Strengthening Global Systems to Prevent and Respond to High-Consequence Biological Threats Results from the 2021 Tabletop Exercise Conducted in Partnership with the Munich Security Conference SUMMARY In March 2021, NTI partnered with the Munich Security Conference to conduct a tabletop exercise on reducing high-consequence biological threats. The exercise examined gaps in national and international biosecurity and pandemic preparedness architectures—exploring opportunities …
Mehr erfahren

Die rote Pille hat keinen Zuckerguss

Warum wir Dolores Cahills Aussage nicht aus unserem Film entfernt haben und dazu stehen. Milosz Matuschek  –  26. Mai 2022 „Wir nähern uns gerade 500 000 Aufrufen, seit unsere Doku “Pandamned” am 10. Mai gestartet ist. Neben viel Lob bekommen wir natürlich auch die ein oder andere kritische Frage. Marijn Poels und ich haben uns entschieden, jeweils ein kleines Statement …
Mehr erfahren

Was die Verfassungsrichter nicht sehen wollten

Gastautor / 25.05.2022 / Von Andreas Zimmermann. Es gibt immer neue und klarere Erkenntnisse über Impfschäden, doch deutsche Verfassungsrichter gaben der Impfpflicht für Beschäftigte im Gesundheitswesen ihren Segen. Weitere Impfpflichten sind in Vorbereitung. Hier mehr zu den Fakten, die die Richter ignorierten. https://www.achgut.com/artikel/das_bundesverfassungsgericht_war_blind_fuer_diese_fakten Kommentar GB: Ein fundamentales Problem der Rechtswissenschaft und ihrer prozessualen Anwendung besteht in der auf das Alltagswissen …
Mehr erfahren

Der totalitäre Handstreich

Corona-Manipulationen am Arzneimittelgesetz – Die vielen Schutzvorschriften, die mittels Verordnung außer Kraft gesetzt wurden, um unerprobte Corona-Impfstoffe freizugeben – Viren als Herrschaftsmittel und das Impfen als Mittel für individuelle Unterwerfung – Was für Corona-Impfstoffe alles erlaubt ist und für andere nicht – Das Versagen der Massen-Medien: Statt den Staat zu kontrollieren, fressen sie ihm aus der Hand Veröffentlicht: 25.05.2022, 11:37 …
Mehr erfahren

Virologe Kekulé: STIKO-Empfehlung für Kinder-Impfung nicht nachvollziehbar

Virologe Kekulé: STIKO-Empfehlung für Kinder-Impfung nicht nachvollziehbar 25 Mai 2022 Da die STIKO von einem erneuten Anstieg von Corona-Infektionen im Herbst und Winter ausgeht, hat sie „vorsorglich“ eine Impfempfehlung für 5- bis 11-Jährige ausgesprochen. Der Virologe Alexander Kekulé kritisiert dies. Es gebe kaum schwere Erkrankungen, eine Übertragung des Virus werde durch die Impfung nicht verhindert. https://test.rtde.tech/inland/139322-virologe-kekule-stiko-empfehlung-fur/
Mehr erfahren

KLIMA

Mit dem EU-Green-Deal lässt sich nichts retten

Gastautor / 25.05.2022 / Von Rolf Bergmeier. Eine Milliarde Menschen Zuwachs in zehn Jahren, das hält kein Klima aus. Wenn, dann sollte wohl die Überbevölkerung das entscheidende Thema sein. „Niemand bezweifelt, dass es sinnvoll und nützlich ist, die begrenzten fossilen Reserven zu schonen und, wo immer möglich, Wasser, Wind oder die Sonne als Energielieferanten einzusetzen. Niemand ist ein „Klimaleugner“. Weder …
Mehr erfahren

Künstlich herbeigeführte Welternährungskrise wird der nächste Anlass zur globalen Kontrolle

Nächster Schritt im »Great Reset«: Neuorganisation der Nahrungsmittelproduktion Zum sogenannten Kampf gegen den Klimawandel gehört auch eine Neuorganisation der Nahrungsmittelversorgung für die Weltbevölkerung. Die aktuell künstlich forcierte Lebensmittelkrise bietet den Anlass, globalistisch einzugreifen. 20.05.2022 https://www.freiewelt.net/nachricht/kuenstlich-herbeigefuehrte-welternaehrungskrise-wird-der-naechste-anlass-zur-globalen-kontrolle-10089236/
Mehr erfahren

Warum es weniger regnet

12. Mai 2022 Es lässt sich ziemlich plausibel erklären – Windkraftanlagen bremsen den Wind aus – Zu wenig Wind, zu wenig Regen – Das hat katastrophale Folgen – Die „Klimaschützer“ aller Gruppierungen kapieren nicht, dass sie ebendas, was sie schützen wollen, nachhaltig ruinieren https://kpkrause.de/2022/05/12/warum-es-weniger-regnet/#more-12439 Kommentar GB: Dieser Debattenbeitrag scheint mir wert, sorgfältig geprüft zu werden.
Mehr erfahren

Vahrenholts Energie- und Klima-Update im Mai

Fritz Vahrenholt, Gastautor / 07.05.2022 https://www.achgut.com/artikel/vahrenholts_energie_und_klima_update_im_mai
Mehr erfahren

DEUTSCHLAND

Die Verblödung schreitet voran

27. Mai 2022 um 16:50 Ein Artikel von: Albrecht Müller Es ist erstaunlich, was sich das Publikum in diesen Tagen bieten lässt. Die Verblödung schreitet voran. Das wird an mehreren Beispielen gezeigt und belegt – am Glauben an eine Krypto-Währung, an der Absicht, die Beziehungen zum Nachbarn Russland langfristig zu beschädigen oder gar zu beenden, an der damit verbundenen Selbstbeschädigung, …
Mehr erfahren

Szenarien am Rande des Abgrunds

Ukrainekrieg Während die Russen den Einsatz von Atomwaffen üben, ändern die US-Amerikaner ihre strategischen Ziele in Bezug auf Russland Harald Kujat  –  12. 05. 2022 https://paz.de/artikel/szenarien-am-rande-des-abgrunds-a6801.html Kommentar GB: Wichtig! Dringende Leseempfehlung!
Mehr erfahren

„Ukraine-Krieg ist Ergebnis der US-Strategie“

Prominent besetzter Friedenskongress tagt in Berlin 25 Mai 2022 Schon im Vorfeld gab es gegen die Veranstaltung scharfe Kritik und Diffamierungsversuche. Doch der Kongress „Ohne NATO leben – Ideen zum Frieden“ fand wie geplant in den Räumen der Humboldt-Universität statt. Unter den Teilnehmern waren prominente Intellektuelle, Friedensaktivisten und Linkspolitiker. https://test.rtde.tech/europa/139204-ukraine-krieg-ist-ergebnis-us-promient-besetzes-kongress-tagt-in-berlin/ und hier in knapper Form die russische Sicht auf die …
Mehr erfahren

Welt spaltet sich wieder in Blöcke: Russland und China gegen die USA und den Westen

Veröffentlicht: 24.05.2022 – 14:02 Uhr | von Redaktion (an) Larry Fink, Chef des weltweit größten Vermögensverwalters BlackRock, hat es erkannt und öffentlich zugegeben: Die Globalisierung der letzten 30 Jahre ist an ihr Ende angelangt. Jetzt werde sich die Welt wieder in Blöcke spalten. Die Corona-Lockdowns, der amerikanisch-chinesische Handelskrieg, die Taiwan-Frage und der Ukraine-Krieg beschleunigen die Umkehr dieses Prozesses. Zwei zentrale …
Mehr erfahren

Das Verfassungsgericht als grundrechtsschaffende Gewalt?

Verfassungsgerichte in Demokratien haben die Aufgabe, darüber zu wachen, dass staatliche Gewalt die Grundrechte der Menschen nicht verletzt. Es zeichnet sich aber weltweit eine Tendenz ab, dass Verfassungsgerichte als letzte richterliche Instanz selbst mit ihren Entscheidungen und Urteilen stark in eben diese Grundrechte eingreifen und zum Teil sogar neue Grundrechtsgehalte schaffen. Veröffentlicht: 24.05.2022, 11:04 von Vera Lengsfeld https://www.freiewelt.net/blog/das-verfassungsgericht-als-grundrechtsschaffende-gewalt-10089278/ und https://www.freiewelt.net/blog/das-politisierte-bundesverfassungsgericht-10089247/
Mehr erfahren

GenderWelten

Videos https://www.youtube.com/c/GenderWelten
Mehr erfahren

Mit-Mütter und Mehr-Eltern: Familie im Fadenkreuz (Trailer)

25.05.2022 Wird dies der finale Stoß gegen die Familie? Die Bundesregierung plant tiefgreifende Veränderungen des Abstammungsrechts, darunter die Einführung neuer Rechtsinstitute wie #MitMutter, #Mehrelternschaft und #Verantwortungsgemeinschaft. Die Richtung ist klar: Mutterschaft, Kindschaft, Elternschaft sollen rechtlich von ihrer leiblichen, biologischen Grundlage getrennt werden. In der Interviewreihe „Mit-Mütter und Mehr-Eltern: Familie im Fadenkreuz“ setzen sich Experten verschiedener Fachgebiete im Hinblick auf die …
Mehr erfahren

Die Tagesschau als Kampagnen-Medium im Dienste der Aufrüstung

25. Mai 2022 um 12:02 Ein Artikel von: Albrecht Müller Die Botschaft, die im Interesse der Rüstungswirtschaft und der westlichen Führungsriege immer wieder unter die Leute gebracht werden muss: Aufrüsten, mehr Waffen. Um diese Botschaft immer wieder und nachhaltig zu platzieren, wird schon seit längerem die Methode „B sagen, um A zu transportieren“ eingesetzt. Man sagt, wie gerade polnische Spitzen-Politiker, …
Mehr erfahren

EU-POLITIK | EUROPA

Scholz, der Krieg und die Kampagne gegen Deutschland

26. Mai 2022 Bundeskanzler Olaf Scholz glaubt, dass Kremlchef Wladimir Putin den Krieg in der Ukraine nicht gewinnen wird. Doch was, wenn auch die Ukraine nicht gewinnt? Ist dann Deutschland schuld? https://lostineu.eu/scholz-krieg-kampagne-gegen-deutschland/?utm_campaign=Lost%20in%20EUrope%20Update&utm_content=Lost%20in%20EUrope%20Update&utm_medium=email&utm_source=getresponse und https://lostineu.eu/neues-vom-wirtschaftskrieg-52-inflation-und-rezession/?utm_campaign=Lost%20in%20EUrope%20Update&utm_content=Lost%20in%20EUrope%20Update&utm_medium=email&utm_source=getresponse und https://lostineu.eu/enteignung-durch-die-hintertuer/?utm_campaign=Lost%20in%20EUrope%20Update&utm_content=Lost%20in%20EUrope%20Update&utm_medium=email&utm_source=getresponse
Mehr erfahren

Du sollst keine Geheimnisse vor dem Staat haben

https://uepsilonniks.wordpress.com/2022/05/25/du-sollst-keine-geheimnisse-vor-dem-staat-haben-neue-plaene/
Mehr erfahren

Wird bereits am EU-weiten Überwachungsnetz gebaut?

News-Redaktion / 23.05.2022 https://www.achgut.com/artikel/wird_bereits_am_eu_weitenueberwachungsnetz_gebaut
Mehr erfahren

EZB-Präsidentin Lagarde: Leitzins soll im Sommer angehoben werden

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, hat eine Anhebung der Zinsen im Euro-Raum im Sommer in Aussicht gestellt. 27.04.2022 https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/zinserhoehung-ezb-praesidentin-lagarde-leitzins-soll-im-sommer-angehoben-werden-11285154
Mehr erfahren

Italien legt UNO einen Plan für den Frieden in der Ukraine vor

Michael Derrer / 23.05.2022 Vier Kernpunkte: Waffenstillstand, Neutralität der Ukraine, Lösung territorialer Fragen, europäischer Sicherheitspakt. https://www.infosperber.ch/politik/italien-legt-uno-einen-plan-fuer-den-frieden-in-der-ukraine-vor/ Kommentar GB: Das ist weitsichtige Außenpolitik, denn ein solcher Plan liegt im gesamteuropäischen Interesse, nicht jedoch im US-Interesse, dem es vor allem um eine möglichst tiefgehende Schwächung Rußlands geht. Auffallend und bemerkenswert ist, daß diese Initiative nicht aus Brüssel, Paris oder Berlin kommt, sondern …
Mehr erfahren

INTERNATIONAL

Die Kurden, Skandinavien und die NATO

Amalia van Gent / 28.05.2022 Erdogan setzt NATO unter Druck: Als Preis für die Norderweiterung sollen die Kurden auf dem Altar der Geopolitik geopfert werden. https://www.infosperber.ch/politik/die-kurden-skandinavien-und-die-nato/
Mehr erfahren

Fragen an die Außenministerin

27. Mai 2022 um 9:50 Ein Artikel von: Redaktion Dass Annalena Baerbocks Ernennung zur Außenministerin eine problematische Personalie war, stand (nicht nur) für Leser der NachDenkSeiten bereits von Anfang an fest. Durch den Ukraine-Krieg wurde aus dem „Problem“ eine handfeste Gefahr für den Weltfrieden. Auch unsere Leserin Martina Rütter macht sich Sorgen und hat der Außenministerin einen sehr lesenswerten Brief …
Mehr erfahren

Mit double standards in den nächsten Weltkrieg. Von Peter Vonnahme

27. Mai 2022 um 9:00 Ein Artikel von Peter Vonnahme „Wer ist schuld am Krieg in der Ukraine? Die Antwort ist nicht so einfach, wie uns oft glauben gemacht wird. Die Frage, wer einen Streit verursacht hat, begleitet uns vom Sandkasten bis ins Altersheim. Erfahrene Streitschlichter wissen, dass nicht unbedingt derjenige der eigentliche Aggressor ist, der zuerst zur Gewalt gegriffen …
Mehr erfahren

USA benennen China als die „größte Herausforderung“

26.05.2022 Es gebe nur ein Land, das die internationale Ordnung umkrempeln wolle und dafür auch genügend Macht habe, sagt der US-Außenminister. In einer Grundsatzrede erklärte er China zum größten Rivalen. (…) „China sei das einzige Land, „das sowohl die Absicht hat, die internationale Ordnung umzugestalten, und zunehmend auch die wirtschaftliche, diplomatische, militärische und technologische Macht, um dies zu tun“.“ (…) …
Mehr erfahren

Der »Westen« und seine Kriegsziele in der Ukraine

21. Mai 2022 Redaktion Sozialismus.de: Die New York Times ermahnt die US-Regierung „Auf dem Luftwaffenstützpunkt Ramstein in Rheinland-Pfalz hatten Ende April 40 Staaten des »Westens« auf Einladung von US-Verteidigungsminister Lloyd Austin über die aktuelle Lage in der Ukraine beraten. Unter den beteiligten Ländern waren auch Nicht-NATO-Staaten. Ein Ziel der Verhandlungen sei die dauerhafte Sicherheit und Souveränität der Ukraine.“ (…) https://www.sozialismus.de/kommentare_analysen/detail/artikel/der-westen-und-seine-kriegsziele-in-der-ukraine/ …
Mehr erfahren

Afrikanische Staaten verweigern sich der westlichen Sanktionspolitik gegen Russland

Von Volker Seitz Do, 26. Mai 2022 Viele afrikanische Staaten sind zurückhaltend mit Sanktionen und Kritik gegen Russland, auch demokratisch, prowestlich regierte. Das lässt sich auch mit historisch bedingter Loyalität erklären. https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/afrikanische-staaten-verweigern-sich-der-westlichen-sanktionspolitik-gegen-russland/
Mehr erfahren

Russland und Türkei: «Völkerrecht wird nach Belieben angewandt»

Red. / 25.05.2022 «Was nicht der westlichen Vormacht dient, wird ignoriert», erklärt der Völkerrechtler und frühere UN-Mandatsträger Alfred de Zayas. https://www.infosperber.ch/freiheit-recht/menschenrechte/russland-und-tuerkei-voelkerrecht-wird-nach-belieben-angewandt/
Mehr erfahren

ISLAM | MIGRATION

Tod von Shireen Abu Akleh: Der Schuldige steht schon fest

Stefan Frank / 25.05.2022 / Ob amerikanische Abgeordnete oder britische Schattenkabinettsmitglieder – während sich Antisemiten im Westen über die unbewiesene Schuld der israelischen Sicherheitskräfte einig sind, machen muslimische Staaten Israel nicht verantwortlich. https://www.achgut.com/artikel/tod_von_shireen_abu_akleh_der_schuldige_steht_schon_fest
Mehr erfahren

Ehrenmorde: Schwestern von Verwandten nach Pakistan gelockt und ermordet

Hartmut Krauss 23. Mai 2022, 19:38 https://www.facebook.com/profile.php?id=100017572484031 Einmal mehr zeigt sich, dass der Islam nicht einfach eine „Religion“ ist, sondern eine vormoderne Herrschaftsideologie (mit „Allah“ als fiktiver Legitimationsprämisse), die vor allem die Grundlage bildet für eine extrem-repressive soziale Normordnung. Diese wiederum schließt immer wieder auch mörderische „Sittlichkeit“ in Form einer archaischen „Familienehre“ ein: Geplante Scheidung in Spanien Schwestern von Verwandten …
Mehr erfahren

Weltoffenheit gilt nicht für alle – Die Gegenliebe der Pseudolinken

(…) „Wenn sie weltoffen wären, also in echt jetzt, würden sie denen, die selbst nicht im geringsten für „Weltoffenheit“ stehen, abverlangen, dass sie damit leben müssten. Zu Weltoffenheit gehört nicht nur, dass Frauen Kopftücher, sondern auch, dass Mädels kurze Röcke tragen dürfen. Diejenigen, denen gegenüber wir Weltoffenheit und Toleranz üben, halten unsere Toleranz und Weltoffenheit übrigens für eine Schwäche, die …
Mehr erfahren

Die erbärmliche Allianz der Linken mit dem Islam

Die erbärmliche Allianz der Linken mit dem Islam https://www.youtube.com/watch?v=50Hexbs96Sg 22. 05. 2022  –  Hartmut Krauss Sehr gutes und wichtiges Statement! Den Verrat der postmodernen „Linken“ an den Prinzipien der Aufklärung anzuprangern, sollte für fortschrittliche Kräfte heute ganz vorne auf der Agenda stehen. Zum einen sind Sozialdemokraten und Grüne längst zu zentralen ideologischen und (regierungs-)politischen Stützen des westlichen globalkapitalistischen Herrschaftssystems …
Mehr erfahren

Bayerische Staatsanwältin: „Allahu Akbar“ nicht automatisch „islamistisch“

Hartmut Krauss  –  20. Mai 2022 Die parteilich-herrschaftskonforme Gesinnungsjustiz in Deutschland ist zentraler Bestandteil der vorherrschenden staatlichen Islamverharmlosung und Verkennung dieser extrem reaktionären (im Grunde: orientalisch-rechtsextremistischen) Weltanschauung. Ein repräsentatives Beispiel hierfür lieferte gerade einmal mehr die Münchener Oberstaatsanwältin Gabriele Tilmann, die zugleich auch Leiterin der bayerischen Zentralstelle zur Bekämpfung von Extremismus und Terrorismus ist. Wenn muslimische Mörder und Gewalttäter bei …
Mehr erfahren

FEMINISMUS | GENDER | „QUEER“

Genderwelten – RECHT

15 Aufrufe 27.05.2022 Die Bevorzugung eines Geschlechts verstößt gegen das Grundgesetz. In mehreren Bereichen gesellschaftlichen Lebens greift jedoch dieser Grundsatz nicht immer. Wo kommen diese verfassungswidrigen Tendenzen vor und warum? https://www.youtube.com/watch?v=DVxzP-ljzZA
Mehr erfahren

Wegen Tinder: Dieses Gerichtsurteil ist eine Absage an die Vielfalt

Kommentar Unser Autor hat ein Faible für Gerichtsentscheidungen. Beim Urteil über die Trans-Soldatin A. Biefang war er vor Ort. Und war schockiert. Felix Pahl, 27.5.2022 https://www.berliner-zeitung.de/kultur-vergnuegen/bundeswehr-verweis-wegen-tinder-das-verfassungsgericht-ist-trans-feindlich-li.230381 Kommentar GB: Ohne Worte …
Mehr erfahren

Rundbrief MANNdat

u.a. : https://manndat.de/aktuelles/genderwelten.html https://manndat.de/
Mehr erfahren

Gen­derFemPreise ver­lie­hen

27.05.2022 Der mit 3.000 Euro dotierte GenderFemPreis richtet sich an Verfasser*innen von Abschlussarbeiten in den Bereichen Gender Studies, Frauen- und Geschlechterforschung. Cornonabedingt wurden die Preise für die Jahre 2020 und 2021 im Februar in einem gemeinsamen Online-Festakt verliehen. Aktuell läuft die Ausschreibung für den GenderFemPreis 2022. https://www.uibk.ac.at/de/newsroom/2022/genderfempreise-verliehen/ Kommentar GB: Zitat: „Seit 2001 prämiert die Universität Innsbruck mit dem GenderFemPreis Abschlussarbeiten, die sich …
Mehr erfahren

VERSCHIEDENES

Zur Abwechslung etwas Schönes

Mai 27, 2022
„Vermutlich geht es Ihnen so wie uns: Man läuft irgendwann voll mit all dem Blödsinn, der uns umgibt und hat das physische Bedürfnis, seine Sinne zu reinigen.
Nun, wir haben das heute getan und wollen Ihnen das Ergebnis nicht vorenthalten.
Viel Spaß!“ (…)
https://sciencefiles.org/2022/05/27/zur-abwechslung-etwas-schoenes/
Mehr erfahren

Wie eine Gen-Mutation blind macht – und überdurchschnittlich intelligent

CORD7 lässt Betroffene erblinden, steigert aber gleichzeitig ihre Intelligenz. Dass eine Mutation zur Verbesserung einer Funktion führt, ist extrem selten. Eine neue Studie hat den Effekt deswegen untersucht – anhand einer unterschätzten Spezies.
Von Katarina Fischer
Veröffentlicht am 19. Mai 2022
https://www.nationalgeographic.de/wissenschaft/2022/05/wie-eine-gen-mutation-blind-macht-und-ueberdurchschnittlich-intelligent?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
Mehr erfahren

Können Tiere denken?

Diese Frage beschäftigt Haustierbesitzer, Kognitionswissenschafter und auch Philosophen
Blog / Anne Sophie Meincke
18. Mai 2022
https://www.derstandard.at/story/2000135799081/koennen-tiere-denken?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE
Mehr erfahren

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.