Welt spaltet sich wieder in Blöcke: Russland und China gegen die USA und den Westen

Veröffentlicht: 24.05.2022 – 14:02 Uhr | von Redaktion (an)

Larry Fink, Chef des weltweit größten Vermögensverwalters BlackRock, hat es erkannt und öffentlich zugegeben: Die Globalisierung der letzten 30 Jahre ist an ihr Ende angelangt. Jetzt werde sich die Welt wieder in Blöcke spalten. Die Corona-Lockdowns, der amerikanisch-chinesische Handelskrieg, die Taiwan-Frage und der Ukraine-Krieg beschleunigen die Umkehr dieses Prozesses. Zwei zentrale Blöcke werden sich in Zukunft gegenüber stehen: Die USA und der Westen gegen China, Russland und deren Verbündete. Zahlreiche US-Unternehmen beginnen bereits, ihre Produktionsstätten aus China in andere Länder zu verlegen.

https://www.freiewelt.net/im-fokus/einzelansicht/welt-spaltet-sich-wieder-in-bloecke-russland-und-china-gegen-die-usa-und-den-westen-10089286/

und

Günter Buchholz: „Das Große Spiel“, in dem diese sich anbahnende Teilung und Blockbildung bereits thematisiert worden ist;

siehe:

Erklärung

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.