Wie eine Gen-Mutation blind macht – und überdurchschnittlich intelligent

CORD7 lässt Betroffene erblinden, steigert aber gleichzeitig ihre Intelligenz. Dass eine Mutation zur Verbesserung einer Funktion führt, ist extrem selten. Eine neue Studie hat den Effekt deswegen untersucht – anhand einer unterschätzten Spezies.

Von Katarina Fischer

Veröffentlicht am 19. Mai 2022

https://www.nationalgeographic.de/wissenschaft/2022/05/wie-eine-gen-mutation-blind-macht-und-ueberdurchschnittlich-intelligent?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Abonnieren Sie den Freitagsbrief!

Erhalten Sie eine wöchentliche Übersicht über die wichtigsten Meldungen meines Medienspiegels.

Sie erhalten keinen Spam! Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.