Sprachfeminismus in der Sackgasse

Veröffentlicht am

Von Arthur Brühlmeier  –  Auszug: Die fortwährende Betonung des biologischen Geschlechts ist lästig und entbehrlich Kommentar GB: Es ist dies nicht nur lästig und entbehrlich, sondern auch f a l s c h; siehe hierzu die Passage : Der grundlegende sprachwissenschaftlichen Irrtum:  –  Zum Artikel:

Das Paradigma des Radikalfeminismus

Veröffentlicht am

by Christian „Leser Leszek fasst zusammen, was er das “Paradigma des Radikalfeminismus” nennt und erläutert, wie sich der Feminismus seiner Meinung nach entwickeln muss, damit er wieder eine gesunde Entwicklung nimmt:“   –   Weiterlesen:

Frauenquote: Der Marsch vom öffentlichen Dienst in die Privatwirtschaft

Veröffentlicht am

Deutscher Arbeitgeber Verband „Frauenquote: Der Marsch vom öffentlichen Dienst in die Privatwirtschaft“ „Im öffentlichen Dienst ist die Frauenquote seit einigen Jahren bereits Praxis. Basis dafür sind die  entsprechenden Gleichstellungsgesetze und/ oder Verordnungen, die darauf referieren. So gibt es das Bundesgleichstellungsgesetz, Gleichstellungsgesetze der Länder – sogar die Bundeswehr hat ein spezielles, das Soldatinnen Gleichstellungsgesetz (SGleiG). Analog […]

Russischer Mathematiker Jakow Sinai erhält Abelpreis

Veröffentlicht am

78-Jähriger wird als einer der einflussreichsten Mathematiker des 20. Jahrhunderts gewürdigt „Oslo – Der russische Mathematiker Jakow Grigorjewitsch Sinai erhält den diesjährigen Abelpreis. Mit dem norwegischen Preis, der als eine der wichtigsten wissenschaftlichen Auszeichnungen der Welt gilt, wird Sinai für seine grundlegenden Beiträge zu dynamischen Systemen, Ergodentheorie und mathematischer Physik geehrt. Das gab die norwegische […]

Forderung des LMU-Hochschulrats: Schavan soll freiwillig gehen

Veröffentlicht am

Von Sebastian Krass „Es wäre für alle einfacher, wenn sie sich zurückziehen würde“: Schavan ist mit ihrer Klage gegen den Entzug ihres Doktortitels vor Gericht gescheitert. Nun kommen aus dem Senat der LMU erste Rücktrittsforderungen gegen Schavan als Hochschulrätin. Nachdem Annette Schavan mit ihrer Klage gegen den Entzug des Doktortitels vor Gericht gescheitert ist, kommen […]

Und wenn Mädchen nicht Mechatroniker sein wollen?

Veröffentlicht am

von Klaus Kelle „Es ist mal wieder Girls‘ Day in Deutschlands Unternehmen. Mädchen sollen Einblicke in typische Männerberufe bekommen. Und wenn sie den Einblick gewonnen haben, entschließen sie sich, lieber Verkäuferin zu werden. Warum auch nicht?“ „In der deutschen Metall- und Technikbranche liegt das durchschnittliche Jahreseinkommen bei 48 000 Euro. Und doch gibt es nur […]

Die Quote stempelt Frauen zu Opfern ab

Veröffentlicht am

Von Dorothea Siems  –  Auszüge: „Die Koalition will mehr weibliche Führungskräfte in der Wirtschaft erzwingen. Ein Irrweg, der nicht nur den Unternehmen schadet. Er geht auch krass an den Interessen der meisten Frauen vorbei.“ „SPD und Union haben sich schon festgelegt, dass die starre Frauenquote das probate Mittel ist, um Gleichberechtigung in den Führungsetagen der […]

Wir brauchen keine Frauenquote

Veröffentlicht am

von FOCUS-Online-Korrespondentin Martina Fietz  – Auszug: „Denn die Forderung nach einer Quote geht von falschen Voraussetzungen aus. Sie unterstellt, dass Frauen bei der Besetzung von Führungspositionen nach wie vor aufgrund ihres Geschlechts benachteiligt würden. Sicher mag es Einzelfälle geben. Aber der demographische Wandel hat seinen Anteil daran, dass wir über die Zeit der Ungleichstellung mittlerweile […]