„Mut, Zuversicht – und Lust!“

ZEIT – Interview mit der Frauenbeauftragten Margit Weber Kommentar GB: Nach der Einleitung durch das Interview selbst ist die Lektüre der zahlreichen Kommentare sehr erhellend und besonders empfehlenswert!

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

„Bei manchen Besetzungen kann ich nur den Kopf schütteln“

Ein Interview von Kristin Schmidt „Telekom-Vorstand Marion Schick geht freiwillig, Conti-Chefin Elke Strahtmann wird gegangen. Die Hälfte der Führungsfrauen fällt aus, sagt Headhunter Heiner Thorborg.“    –  Auszug: Antwort Thorborg: Unternehmen sollten sich nach qualifizierten Nachfolgern umsehen und sich nicht selbst unter Druck setzen, in dem sie verkünden eine Frau zu holen. Wenn eine Managerin am besten… „Bei manchen Besetzungen kann ich nur den Kopf schütteln“ weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

Arglistige Täuschung: Professorinnenprogramm update

Von Michael Klein und Dr. habil. Heike Diefenbach „Dass staatliche Verwaltungen und Bürokratien, wenn sie einmal am Laufen sind, laufen und nur mit erheblicher Mühe, wenn überhaupt, wieder zum Stillstand gebracht werden können, kann man als Zeitgeschichtler nicht nur an der Effizienz der Massenvernichtung im Dritten Reich studieren, man kann es an demokratischen Systemen, und nicht nur… Arglistige Täuschung: Professorinnenprogramm update weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

Wie CDU und CSU in den 70er Jahren einen geheimen Nachrichtendienst aufbauten

von Caspar Bildner  –  Auszug: „Mit Geldern der Industrie gründeten einige Spieler ihren eigenen Geheimdienst. Diese »Konservative Verschwörung« hat Stefanie Waske in umfangreichen Recherchen aufgedeckt. Die Arbeit ist jüngst als Buch erschienen, welches das Zeit-Magazin in Auszügen veröffentlicht hat. Seinen Ursprung hatte dieser Kreis bei einem Treffen im Herbst 1969 von Franz-Josef Strauß, dem vormaligen… Wie CDU und CSU in den 70er Jahren einen geheimen Nachrichtendienst aufbauten weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

„Der Kapitalismus droht unterzugehen“

von Tim Rahmann – Auszug: „VWL-Professor Giacomo Corneo ist unzufrieden, wie sich die Marktwirtschaft entwickelt hat. Ohne Reformen hat unser Wirtschaftsmodell keine Zukunft, warnt Corneo, der sich nach Alternativen zum Kapitalismus umgeschaut hat.“ „Ich bin auf jeden Fall vergleichsweise aufgeschlossen für einige Punkte, die Kapitalismuskritiker vorbringen. Bei aller berechtigten Kritik müssen diese Leute dann auch… „Der Kapitalismus droht unterzugehen“ weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

Partner mit Stöckelschuh durchlöchert

dpa: Houston –  „Das Opfer ist grausam zugerichtet, 25 Einschläge im Gesicht und auf dem Kopf zählt die Polizei. Sie glaubt zunächst an Schusswunden, die den Professor durchlöchert haben. Aber die Waffe ist ein Stöckelschuh.“ „Eine Amerikanerin, die ihren Partner mit einem Stöckelschuh getötet hat, ist zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Opfer, ein Universitätsprofessor,… Partner mit Stöckelschuh durchlöchert weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

Warum Frauen am DVD-Spieler scheitern

„An Hunderten Lehrstühlen studieren junge Menschen Geschlechterforschung. Sie müssen viel aushalten: Um ihr Fach gibt es ständig Streit. Ist das überhaupt Wissenschaft? “ Ein Artikel in der FAZ; bitte beachten Sie => die Kommentare zu diesem Artikel:

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

Der Deflationsgefahr mit Fiskal- und Lohnpolitik begegnen

Von Stefan Ederer „Im Europa geht das Gespenst der Deflation um: Die Berichte und Kommentare, die vor sinkenden Preisen warnen, häufen sich. Wie ernst muss diese Gefahr wirklich genommen werden, und was kann man dagegen tun?“   Zum Artikel:

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel