Es gibt 35 Ergebnisse für deine Suche.

Kinder und Kinderinnen

Hannover erliegt dem Gendervirus von Michael Klein „Das Genderismus blöd macht oder die Dummen im Genderismus klumpen, kann man zwischenzeitlich als gegeben akzeptieren.“ (…) „Diese Gendersprache feiert eine Offenbarung nach der nächsten, wobei die Offenbarung immer darin besteht, was Genderisten alles nicht wissen. So können Genderista nicht zwischen dem biologischen und dem grammatikalischen Geschlecht unterscheiden und… Kinder und Kinderinnen weiterlesen

Genderismus in keiner Sprache so heftig betrieben wie im Deutschen

Erlangen/Köthen (idea) – „Scharfe Kritik an Auswüchsen des Genderismus in der deutschen Sprache haben Experten geübt. Sie äußerten sich auf dem „Köthener Sprachtag“, wie die Zeitung „Deutsche Sprachwelt“ (Erlangen) berichtet. Der Genderismus behauptet, dass es nicht nur Mann und Frau gebe, sondern zahlreiche geschlechtliche Orientierungen. Hinter dem sogenannten Gender-Deutsch steht der Versuch, Diskriminierungen der Geschlechter… Genderismus in keiner Sprache so heftig betrieben wie im Deutschen weiterlesen

Absurd: CDU-Frauen für Gender-Sprache

von Mathias von Gersdorff „Eine mildere Form der Gendersprache, die vor kurzem Bündnis90/Grüne bei ihrem letzten Parteitag zwangsweise eingeführt haben, wird nun auch in die Frauen-Union eingeführt, so eine Meldung von Spiegel Online vom 4. Dezember 2015.“ http://www.spiegel.de/politik/deutschland/cdu-frauen-union-moechte-parteistatut-geschlechtergerecht-umformulieren-a-1066140.html „Die „Frauen Union“ ist die Lobby für Anliegen von Frauen in der CDU. Bei den Grünen sollen… Absurd: CDU-Frauen für Gender-Sprache weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

Sprachfeminismus in der Sackgasse

Von Arthur Brühlmeier  –  Auszug: Die fortwährende Betonung des biologischen Geschlechts ist lästig und entbehrlich Kommentar GB: Es ist dies nicht nur lästig und entbehrlich, sondern auch f a l s c h; siehe hierzu die Passage : Der grundlegende sprachwissenschaftlichen Irrtum:  –  Zum Artikel:

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel