Die woke Welle

Veröffentlicht am

5. Oktober 2020 / Christian – Alles Evolution Ein bekanntes Buch ist „Die Welle„. Ein Lehrer startet ein Experiment, indem die Kinder in der Schule eine gewisse Gruppenidentität übernehmen und sich immer ablehnender gegen andere Verhalten.

Offener Brief: Der Vilshofener Anzeiger – „Mahnwache für Moria“

Veröffentlicht am

Zum Artikel des VA 12.9. zu Moria Hartmut Krauss <h-krauss@t-online.de> Heute, 14:46Hartmut Krauss <h-krauss@t-online.de> Zur Kenntnis: Offener Brief von GAM-Mitglied Dieter Will (Vilshofen) Von: Dieter Will [mailto:dieterwill@gmx.de] Gesendet: Donnerstag, 24. September 2020 12:11 An: ‚G A M e.V.‘ <gam-kontakt@t-online.de> Betreff: WG: Zum Artikel des VA 12.9. zu Moria Von: Dieter Will Gesendet: Donnerstag, 24. September […]

Wir veröffentlichen die Kabinettsvorlage zur Sorgerechtsreform des BMJV

Veröffentlicht am

Von Sandro Groganz 01.09.2020 „Aus gut informierten kabinettsnahen Kreisen wurde uns der Referentenentwurf des BMJV zur Sorgerechtsreform zugespielt. Wir stellen ihn unten der Öffentlichkeit zur Verfügung. Aus der Vorlage wird erkennbar, dass die SPD verfassungswidrig versucht, das natürliche Recht der Eltern auf Erziehung ihrer Kinder zugunsten politischer Einflussnahme aufzulösen. Es geht darum, Elternschaft und Personensorge […]

Baerbock in der Adenauer-Stiftung: Die schwarz-grüne Verlobung

Veröffentlicht am

Grünen-Chefin spricht zum 75. der CDU Von Josef Kraus Fr, 28. August 2020 Der Rahmen ist die Botschaft. Die CDU- und Merkel-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung hat diesen Rahmen geschaffen. Mit der Einladung an Baerbock hat sie eine Spur gelegt bzw. eine bereits gelegte weiterverfolgt; sie ist schwarz-grün markiert.

Die Tribute von Wokistan

Veröffentlicht am

Es gibt keinerlei Solidarität der neuen Linken für die Steuer- und Abgabenzahler. Sondern im Gegenteil: einen Klassenkampf von oben gegen unten um Ressourcen, die in der Wirtschaftskrise knapper werden. Kevin Kühnert hat das verstanden. Von Alexander Wendt Posted on 19. August, 2020

Wut auf Beiruts Straßen  

Veröffentlicht am

Demonstranten besetzen Ministerien – Armee greift ein 08.08.2020 Proteste in Beirut eskalieren: Etwa 5.000 Menschen demonstrieren gegen die Regierung. 130 Verletzte sind bislang bekannt. Nach der verheerenden Explosion in Beirut eskalieren die Proteste gegen die libanesische Regierung. Demonstranten besetzen das Außenministerium. Es gibt viele Verletzte, ein Polizist wurde getötet.