Schwarz-Rot-Gold

In der Frage nach der Nationalsymbolik tut sich Deutschland bis heute schwer Die Bundesrepublik Deutschland unterscheidet sich grundlegend vom Kaiserreich, dem vor 150 Jahren ins Leben gerufenen ersten deutschen Nationalstaat. Aber angesichts der tiefen historischen Brüche leiden gerade Deutsche an ihrem Identitätsbewusstsein. Eckhard Jesse 46 Kommentare 18.01.2021 https://www.nzz.ch/feuilleton/schwarz-rot-gold-vom-selbstverstaendnis-der-deutschen-ld.1596038 Kommentar GB: Schwarz-Rot-Gold war eine Revolutionsfahne, nämlich… Schwarz-Rot-Gold weiterlesen

Berlin im Quotenwahn: Die deutsche Hauptstadt wird zur Ständegesellschaft

In Berlin soll eine Migrantenquote für den öffentlichen Dienst eingeführt werden. Mit einem solchen Gesetz wäre die deutsche Hauptstadt wieder einmal Vorreiter in der Kunst, die Gesellschaft in immer neue Gruppen und Grüppchen aufzuspalten. Alexander Kissler, Berlin 48 Kommentare 18.01.2021 https://www.nzz.ch/meinung/berlin-im-quotenwahn-die-hauptstadt-wird-zur-staendegesellschaft-ld.1596975

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

COVID-19-Impfung: Alte als Versuchskaninchen?!

January 18, 2021  –  Michael Klein „Das Paul-Ehrlich-Institut hat gerade großspurig als “Sicherheitsbericht” bezeichnete, magere 11 Seiten über die “Verdachtsfälle von Nebenwirkungen und Impfkomplikationen nach Impfung zum Schutz vor COVID-19” vorgelegt. Die reinen Zahlen lesen sich wie folgt: 53 Nebenwirkungen auf 100.000 Impfungen; 8 davon “schwerwiegend”; 7 Tote im Zusammenhang mit der Impfung; Berücksichtigt sind… COVID-19-Impfung: Alte als Versuchskaninchen?! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

Fünf Soldaten bei Überfall in Somalia gestorben

„Bei einem Überfall im Süden Somalias sind nach offiziellen Angaben fünf Soldaten getötet worden. Dies teilte ein Regierungsvertreter mit. Die sunnitische Terrorgruppe Al-Shabaab bekannte sich in ihrem Radiosender Andalus zu dem Anschlag. Sie gab die Zahl der getöteten Soldaten mit mindestens zehn an. Die Gruppe kämpft in dem ostafrikanischen Land seit Jahren um die Vorherrschaft.“… Fünf Soldaten bei Überfall in Somalia gestorben weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

Broders Spiegel: Neuer Parteichef, neue Quoten

Achgut.tv / 18.01.2021 „Armin Laschet ist der neue Vorsitzende der Partei der Kanzlerin. Es wird also alles beim Alten bleiben, also der Festigung der „neuen Normalität“. Dabei ist Berlin wieder beispielgebend. In der Hauptstadt sollen künftig 35 Prozent aller Mitarbeiter im öffentlichen Dienst einen Migrationshintergrund haben. Eingestellt wird dann nicht mehr nach Leistung, sondern nach… Broders Spiegel: Neuer Parteichef, neue Quoten weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

Gender-Ideologie: Bürger*innen, Dada und Gaga

Von Gastautor So, 17. Januar 2021 Das magische Denken hat sich das Kleid der Wissenschaft angezogen und nennt sich Gender. Dabei erinnert die Sternchen-Sprache eher an den Unsinnskult der Dadaisten vor einem Jahrhundert. Von Burkhard Voß   Bürger*innen, Dada und Gaga und Aufruf: Rettet die deutsche Sprache!  

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

Covid-19 greift die Organe an? Kritisch-realistische Richtigstellungen; Pandemie-Doppelstandards

Hartmut Krauss Covid-19 greift die Organe an – wie gefährlich ist das? https://www.nzz.ch/wissenschaft/covid-19-greift-die-organe-an-ist-das-der-grund-fuer-long-covid-ld.1596073?utm_source=pocket-newtab-global-de- Auszüge: „Wie sich zeigte, war die Lungenfunktion der Personen mit schwerem Infektionsverlauf etwas vermindert, nicht hingegen jene der leichter erkrankten Probanden. Erstere waren zudem vergleichsweise weniger belastbar und wiesen mehr Auffälligkeiten in CT-Scans der Lunge auf – ein gesundheitlicher Rückstand, der sich… Covid-19 greift die Organe an? Kritisch-realistische Richtigstellungen; Pandemie-Doppelstandards weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

Multirassische Weißheit und zigtausende Soldaten

18.1.2021 von Dushan Wegner „Biden wurde komplett demokratisch gewählt, deshalb findet seine Vereidigung unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt (wie schon sein Wahlkampf…), braucht aber mehr US-Soldaten als aktuell in Afghanistan, Irak und Syrien zusammen (!) stationiert sind.“ (…) https://www.dushanwegner.com/lachen-erlaubt/

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel

Medien: Israel muss für sein weltklasse Impfprogramm verunglimpft werden

von Richard Kemp 17. Januar 2021 Englischer Originaltext: Media: Israel Must Be Denigrated for Its World-Beating Vaccination Programme Übersetzung: Daniel Heiniger „Die gleiche negative Politik [der Presse und vieler angeblicher Menschenrechtsgruppen] erstreckt sich auf andere große Vorteile, die Israel der Welt gebracht hat, einschließlich wissenschaftlicher Innovation, medizinischer Technologie und lebensrettender Geheimdienstinformationen. Es widerspricht der redaktionellen… Medien: Israel muss für sein weltklasse Impfprogramm verunglimpft werden weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Medienspiegel