Joe Manchin, der harte Hund der US-Demokraten

Stefan Frank / 17.06.2021 „Linke Politiker und Aktivisten in den USA toben. „Die Linke hasst Joe Manchin“, titelt die populäre Politikwebsite Politico. Joe Manchin ist ein US-Senator aus West Virginia, der dem gemäßigten Flügel der Demokratischen Partei angehört. Weil er und eine zweite US-Senatorin der Demokraten – Kyrsten Sinema aus Arizona – ihr Gewissen über… Joe Manchin, der harte Hund der US-Demokraten weiterlesen

Broders Spiegel: Ein Hoch auf die Hochstaplerin

In der letzten Woche wurde ja nicht nur der Ausnahmezustand verlängert, auch beim Grünen- Parteitag gab es eine historische Abstimmung: Fast 100 Prozent der Delegierten votierten für Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin. Was für ein Erfolg für eine Hochstaplerin, mit einem Lebenslauf in vielen Varianten. Schade nur, dass es wohl kommen wird, wie 2017 für Martin… Broders Spiegel: Ein Hoch auf die Hochstaplerin weiterlesen

Das Europäische Parlament will Abtreibung zu einem „Recht“ erklären

Weisen Sie den Matic-Report zurück! von CitizenGO · Fre, 04.06.2021 – 11:01 Uhr Aktualisierung 10. Juni 2021: Die Abstimmung des Europäischen Parlaments über den gefährlichen „Matic-Report“ wurde kurzfristig verschoben. Sie wird nach der neuen Terminierung voraussichtlich am 23. Juni 2021 erfolgen. Bitte helfen Sie jetzt mit, die Annahme des „Matic-Reports“ zu verhindern und so viele… Das Europäische Parlament will Abtreibung zu einem „Recht“ erklären weiterlesen

Ohne sie würden wir heute nicht über Gender reden: Wer ist eigentlich Judith Butler?

Ihre Texte sind zwar schwer verständlich, die Wirkung ihres Denkens ist aber ungebrochen. Die Berkeley-Professorin hat den Diskurs über die Geschlechterdifferenz radikal verändert. Wie Judith Butler denkt, lässt sich nur verstehen, wenn man weiss, woher sie kommt. Hans Ulrich Gumbrecht 16.06.2021 https://www.nzz.ch/feuilleton/judith-butler-ohne-sie-wuerden-wir-nicht-ueber-gender-reden-ld.1629921  

Genderneusprech

Nur der Teufel bleibt männlich! – AfD-Fraktion im Bundestag Kommentar GB: Frankreich reagiert auf die Problematik: https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2021/gender-sprache-soll-aus-frankreichs-schulen-verschwinden/ Das feministische Standardargument gegen das sprachüblich und grammatisch richtige generische Maskulinum besteht in der Behauptung, „Frauen fühlten sich [angeblich] nicht mitgemeint“: aber bereits das ist ein – erster – Denkfehler. Diese Frauen haben – irgendwelche „Gefühle“ hin oder… Genderneusprech weiterlesen

Theorie der Diktatur

Michel Onfray Von Wolfram Schrems* „Der französische Philosoph Michel Onfray ist eine schillernde Persönlichkeit. Er hat in Frankreich viele „Fans“ und viele Gegner. Onfray ist nach eigenen Angaben Atheist, andererseits bedauert er die Entchristlichung des Christentums, die Veränderungen durch das II. Vaticanum und die Islamisierung Europas. Nicht alles ist bei ihm streng genommen widerspruchsfrei. Eine… Theorie der Diktatur weiterlesen