Die Spannungen nicht auf die Spitze treiben

06. Dezember 2021 um 9:35 Ein Artikel von Willy Wimmer | Verantwortlicher: Redaktion Das ist die Botschaft eines neuen Textes von Willy Wimmer. Es ist auch die Botschaft eines Interviews mit dem russischen Präsidenten, auf das Willy Wimmer im Zusammenhang mit seinem Text aufmerksam gemacht hat. Dieses Interview des amerikanischen Journalisten Charlie Rose mit Putin… Die Spannungen nicht auf die Spitze treiben weiterlesen

Frieden in Europa – oder Flächenbrand

06. Dezember 2021 um 9:00 Ein Artikel von Bernhard Trautvetter | Verantwortlicher: Redaktion Vor dem Gespräch zwischen Wladimir Putin und Joe Biden übt sich die Nato in Desinformation: In der aktuellen Krise warnen transatlantische Kräfte aufgrund einer Truppenkonzentration in Westrussland vor einem Überfall Russlands auf die Ukraine. Das Säbelrasseln gegen Russland weckt auch böse historische… Frieden in Europa – oder Flächenbrand weiterlesen

Time to Overhaul the Global Financial System

Dec 3, 2021 Jeffrey D. Sachs For low- and lower-middle-income countries to pursue their development goals and do their part in tackling problems like climate change, they need to be able to borrow reliably on decent market terms. Yet the current two-tiered global financial system extends this privilege almost exclusively to rich countries. https://www.project-syndicate.org/commentary/global-financial-system-death-trap-for-developing-countries-by-jeffrey-d-sachs-2021-12?utm_source=Project+Syndicate+Newsletter&utm_campaign=fde3c94926-sunday_newsletter_05_12_2021&utm_medium=email&utm_term=0_73bad5b7d8-fde3c94926-106440339&mc_cid=fde3c94926&mc_eid=4ddf8a88ec

EU-Kommission: Asylrecht wird deutlich eingeschränkt

Mitteleuropäische Staaten setzen sich durch 03.12.2021 Überraschend hat die EU-Kommission einen Vorschlag präsentiert, der Polen, Lettland und Litauen erlaubt, ihre Grenzen effektiv zu schützen. https://www.freiewelt.net/nachricht/eu-kommission-asylrecht-wird-deutlich-eingeschraenkt-10087224/    

„Black Lives Matter“ ruft zum Boykott weißer Produkte auf

03. Dezember 2021 JF 15 Kommentare WASHINGTON. Die „Black Lives Matter“-Bewegung (BLM) hat dazu aufgerufen, im Dezember nicht bei Geschäften einzukaufen, die von Weißen geführt werden. „Kauft ausschließlich bei schwarzen Unternehmern“, schrieb BLM unter dem Hashtag BlackXmas (schwarze Weihnachten) bei Instagram. https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2021/black-lives-matter-blackxmas/

Lawrow: Albtraumszenario der militärischen Konfrontation kehrt zurück nach Europa

2 Dez. 2021 Laut Russlands Außenminister Sergei Lawrow kehrt das Schreckensszenario der militärischen Konfrontation nach Europa zurück. Die Architektur der strategischen Stabilität werde rasch ausgehöhlt, während die NATO sich weigert, Vorschläge zur Deeskalation konstruktiv zu prüfen. https://de.rt.com/europa/127875-lawrow-alptraumszenario-militaerische-konfrontation-kehrt-nach-europa-zurueck/?utm_source=Newsletter&utm_medium=Email&utm_campaign=Email https://de.rt.com/europa/127844-wir-brauchen-rechtsverbindliche-grantien-putin-putin-fordert-nato-ende-osterweitrung/?utm_source=Newsletter&utm_medium=Email&utm_campaign=Email Kommentar GB: Die Pandemie-Gefahr ist geringfügig im Vergleich zur Kriegsgefahr.  

Rote Linien

02. 12. 2021 NATO-Außenminister erhöhen Druck auf Moskau; Blinken fordert Russland zur Verlegung seiner Truppen auf. Putin dringt auf Vereinbarungen zum Stopp der Konflikteskalation. https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8781/ Kommentar GB. Die Ukraine ist zwar kein Mitglied der NATO, wird aber von dieser bzw. vom Pentagon und vom Außenminister Blinken fast so behandelt, als wäre sie es. Die USA… Rote Linien weiterlesen

USA: Recht auf Abtreibung?

01.12.2021 Die Entscheidung Roe v. Wade polarisiert in den USA – sie regelt das Recht auf Abtreibung. Konservativen ist das Urteil seit Jahrzehnten ein Dorn im Auge. Für Liberale ist die Entscheidung ein Meilenstein. Nun könnte Roe v. Wade tatsächlich kippen. https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/supreme-court-usa-abtreibung-grundsatzentscheidung-kann-kippen-rechte-schwangerschaft-roe/?utm_source=Eloqua&utm_content=WKDE_LEG_NSL_LTO_Daily_EM&utm_campaign=wkde_leg_mp_lto_daily_ab13.05.2019&utm_econtactid=CWOLT000019535788&utm_medium=